Natürliche DHT Hemmer

fan-palm-283152_1280Es existieren auch natürliche DHT Hemmer. Sie sind pflanzlich und hemmen, wie der Name schon sagt, das Hormon Dihydrotestosteron (DHT). Dieses Hormon entsteht aus Testosteron und führt ganz einfach gesagt bei der androgenetischen Alopezie zum Haarausfall.

Sägepalme

Die Sägepalme gehört zu den Palmengewächsen und kommt nur im Südosten der USA vor. Sie trägt Früchte, genauer gesagt Beeren, die getrocknet schwarz werden. Diese Beeren werden als Arznei verwendet, da sie unter anderem pflanzliche Hormone, sog. Sterole, enthalten.

Diese aus der Sägepalme gewonnene Arznei (Sägepalmenextrakt) soll also in den männlichen Hormonhaushalt eingreifen und die Bildung des Hormons Dihydrotestosteron (DHT) hemmen. Selten können bei Einnahme Magenschmerzen auftreten, andere Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Bockshornkleesamen

Der Bockshornklee ist eine einjährige Pflanze, deren Samen meist als Gewürz verwendet werden. Die Samen haben aber auch medizinisch eine große Bedeutung. Neben vielen anderen Einsatzgebieten kann es sich sehr positiv auf das Haarwachstum auswirken, denn es enthält viele Inhaltsstoffe, die für das Haarwachstum förderlich sind.

Vor allem die enthaltenen Wirkstoffe Trigonellin und Diosgenin sollen die Bildung von Dihydrotestosteron (DHT) verhindern und somit den Haarausfall stoppen.¹

Theaflavin (Schwarztee Extrakt)

Es wurde in einer Studie an Mäusen belegt, dass die Gabe von Schwarzem Tee zu einem um 34,4% erhöten Testosteronspiegel und zu einem um 72% reduzierten DHT Spiegel führen kann.²  Somit wäre klar, was der Extrakt für eine positive Wirkung auf den Haarausfall haben kann.

Sie haben noch viel mehr Möglichkeiten Ihren Haarausfall auf natürliche Weise zu stoppen! (hier klicken)

 

 

 

¹ http://www.forum-naturheilkunde.de/aktuell/bockshornklee.html

² Nutrition/Metabolism Laboratory, Department of Surgery, Beth Israel Deaconess Medical Center, Harvard Medical School, Boston, MA,  E-mail: jrzhou@caregroup.harvard.edu