Dutasterid

Eigentlich wurde Dutasterid zur Behandlung einer gutartig vergrößerten Prostata  entwickelt und zugelassen. Es ist ein Arzneimittel, das ähnlich wie Finasterid wirkt. Es ist derzeit nicht zur Behandlung der androgenetischen Alopezie zugelassen, kann aber wohl vom Arzt dafür verschrieben werden.

DepressionEs wirkt 10x stärker als Finasterid¹, hat aber auch sehr viel stärker ausgeprägte Nebenwirkungen. Alle diese Nebenwirkung wirken sich auf die Sexualfunktion aus:

  • erektile Dysfunktion (Erektionsstörungen)
  • Impotenz
  • verminderte Libido
  • Ejakulationsstörungen
  • Gynäkomastie (sog.“Männerbrüste“)

Nach dem Absetzen dieses Mittels können die Nebenwirkungen noch bis zu 6 Monaten anhalten. Genau wie beim Finasterid können die Schäden aber auch dauerhaft bestehen bleiben. Frauen oder Kinder dürfen dieses Mittel wegen der Auswirkungen auf den Hormonhaushalt überhaupt nicht anwenden.²

Sie brauchen solch schlimme Nebenwirkungen nicht in Kauf nehmen:Testen Sie besser das „Stop Haarausfall Protokoll“ (hier klicken)

 

 

 

 

¹ Hee Chul Eun et. al.: Efficacy, safety, and tolerability of dutasteride 0.5 mg once daily in male patients with male pattern hair loss: A randomized, double-blind, placebo-controlled, phase III study. In: Journal of the American Academy of Dermatology, Volume 63, 2010, S. 252–258. doi:10.1016/j.jaad.2009.09.018.

² Hee Chul Eun et. al.: Efficacy, safety, and tolerability of dutasteride 0.5 mg once daily in male patients with male pattern hair loss: A randomized, double-blind, placebo-controlled, phase III study. In: Journal of the American Academy of Dermatology, Volume 63, 2010, S. 252–258. doi:10.1016/j.jaad.2009.09.018.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s